Datenschutz­erklärung

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten gelten in Deutschland das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Als Nutzer dieser Website informieren wir Sie über die von Ihnen erhobenen und gespeicherten Daten sowie Ihre in diesem Zusammenhang bestehenden Rechte auf Auskunft, Sperrung und Löschung dieser Daten.

Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und -verarbeitung ist der im Impressum genannte Websitebetreiber.

Bei dem Besuch unserer Webseite sendet Ihr Browser Informationen über den Browsertyp, die Browserversion, das Betriebssystem, die IP-Adresse, den Dateinamen, das Datum und die Dauer Ihres Besuchs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besucht haben. Diese Daten werden automatisch auf unserem Webserver gespeichert, sie sind jedoch anonymisiert weder einer Person noch anderen Datenquellen zuzuordnen. Nach der statistischen Auswertung werden diese Daten gelöscht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Eine Übermittlung dieser Daten an Dritte im Sinne des Art. 4 Nr. 10 DSGVO erfolgt durch uns nicht.

Wir haben auf unserer Website bewusst auf ein Kontaktformular verzichtet. Bitte übersenden Sie uns keine vertraulichen personenbezogenen Daten über die angegebene Email-Adresse. Angaben, die Sie uns per Email mitteilen, verwenden wir auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ausschließlich zum Zwecke der unkomplizierten Kommunikation mit Ihnen, wenn dies zur Beantwortung bzw. Kontaktaufnahme notwendig ist, und löschen diese zeitnah. Eine Nutzung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung oder aufgrund gesetzlicher Verpflichtung. Sie haben jederzeit das Recht, eine Datenspeicherung oder Ihre Einwilligung zur Weitergabe zu widerrufen. Ihre erhobenen Daten werden dann umgehend von uns gelöscht. Auskunftsrechte können schriftlich gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht werden. Dies gilt auch für den Widerruf einer erteilten Einwilligung.

Die Nutzung der auf dieser Webseite, insbesondere im Impressum, veröffentlichten Kontaktdaten des Betreibers und anderer Personen, wie deren Anschriften, Telefon- und Faxnummern sowie der Emailadressen durch Dritte zum Zwecke der Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen wird nicht gestattet. Bei Verstößen gegen dieses Verbot, insbesondere bei der Übersendung sog. SPAM-Mails, bleiben rechtliche Schritte vorbehalten.

Ferner weisen wir darauf hin, dass bei Ihrem Besuch auf dieser Webseite automatisch sog. Cookies auf Ihrem Browser gespeichert werden. Diese bezwecken, die Benutzerfreundlichkeit der Internetanwendungen zu verbessern. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Art der Speicherung unterbunden wird.

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Nutzung (vor allem die IP-Adresse) an einen Server von Google Inc. übertragen und dort gespeichert und weiterverarbeitet werden. Darauf haben wir keinen Einfluss. Sie können dies durch Deaktivierung der Java-Script Funktion Ihres Browsers verhindern.

Ihre Rechte als Nutzer

Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen nach der DSGVO als Websitenutzer folgende Rechte zu:

1. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
Sie können eine Bestätigung darüber verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Sofern das der Fall ist, steht Ihnen ein Recht auf Auskunft über diese Daten und auf die Informationen nach Art. 15 DSGV zu.

2. Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO)
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger und die Vervollständigung unvollständiger personengebundener Daten zu verlangen. Außerdem steht Ihnen das Recht auf Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO zu.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
Sie können die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen erfüllt ist, z.B. nach einem Widerspruch für die Dauer der Prüfung.

4. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
Unter den Voraussetzungen des § 20 DSGVO haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

5. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
Sofern Daten auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erhoben wurden, also zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie aus Gründen, die in Ihrer Person liegen, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einlegen. Dann verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, dafür liegen nachweisbar schutzwürdige Gründe vor, welche Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

6. Beschwerderecht
Gemäß Art. 77 DSGVO steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, die Verarbeitung Ihrer Daten sei nicht rechtmäßig erfolgt. Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstr. 5, 30159 Hannover.

Eine Änderung dieser Datenschutzerklärung für die Zukunft aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder einer Änderung der Websiteinhalte bleibt ohne Ankündigung vorbehalten.

Gleichbehandlungsgesetz

Zum Zwecke der besseren Lesbarkeit wurde dieser Text in der Weise verfasst, dass auf eine geschlechterspezifische Formulierung verzichtet wurde. Es sind jeweils beide Geschlechter angesprochen.

Standort

Die Praxis vis-a-vis vom Dom

Dr. Dr. Wolfgang Gudehus
Untere Straße 30
27283 Verden / Aller

Anfahrt

Sprechzeiten

Mo: 08:00 - 14:00
Di: 08:00 - 13:00 / 13:30 - 16:00
Mi: 08:00 - 14:00
Do: 08:00 - 13:00 / 15:00 - 18:00
Fr: 08:00 - 13:00

Sprechzeiten nach Vereinbarung!

Kontakt

Wir beraten Sie gerne.

Tel: 04231 | 93 06 06
Fax: 04231 | 93 06 08
Mail: info@gudehus.de

Kontakt